Videomarketing – Vorteile und Nutzen

By Jan Sliwa | Marketing

Videomarketing – Vorteile und Nutzen eines zukunftsorientierten Marketinginstrumentes.

Die eigene Zielgruppe mit bewegten Bildern erreichen, eine tendenziell eher knappe Aufmerksamkeitsspanne mit visuellen Hilfsmitteln einfangen und selbst komplexe Inhalte in verständlicher Form erklären – die Liste potentieller Vorteile vom Videomarketing ist lang. Experten sprechen daher mit Recht von einem der erfolgversprechendsten Marketinginstrumente der Zukunft.

Kommunikation auf Augenhöhe: effizient, abwechslungsreich und wirtschaftlich

Zahlreiche Werbetreibende haben die Vorzüge von einem Video als werbendes Element längst erkannt. Grund für den Erfolg ist eine Kombination aus den Vorteilen und den Gewohnheiten der Nutzer. Wie steigende Besucherzahlen auf Videoportalen und immer häufiger geteilte Videos in sozialen Netzwerken beweisen, sind es insbesondere die Nutzer, die diesem Medium eine Entfaltung seines vollen Potentials überhaupt erst ermöglichen. Doch was sind die Vorteile in der Praxis? Im Folgenden erhalten Sie die wichtigsten Pro-Argumente für effizientes, zielgruppenorientiertes und smartes Videomarketing!

1 . Effektiver und abwechslungsreicher als Text

Inhalte in Textform präsentieren – das ist der zeitlose Klassiker. Ein wenig Abwechslung schadet aber nie, ganz besonders dann nicht, wenn sich potentielle Wettbewerber nur einige Mausklicks entfernt befinden. Studien haben ergeben, dass Videos schneller von ihrem Betrachter aufgenommen und deren Inhalte effektiver verarbeitet werden. Grund ist die Kombination aus audiovisueller Präsentation mit bewegten Bildern und begleitender Off-Stimme. Zudem lässt sich „mehr“ Inhalt in ein Video stecken. Zumindest in kompakter Form. Die audiovisuelle Umsetzung spricht den Betrachter eher an als ein längerer Text, der umständlicher und langwieriger zu verarbeiten ist.

2. Komplexe Sachverhalte erklären und Emotionen transportieren

Aus Punkt 1 ergibt sich ein weiterer entscheidender Vorteil: durch die audiovisuelle Präsentation lassen sich auch komplexe Sachverhalte verständlich erklären. Zugleich transportieren Videos einfacher Emotionen als Texte oder einfache Bilder. Videos können ein Bedürfnis im Betrachter wecken, positive Gefühle in Verbindung mit einem Produkt auslösen oder für eine Dienstleistung das Gefühl von Sicherheit vermitteln. Erfahrene Videomarketer erreichen mit den Videos genau die Palette an Emotionen, die für das beworbene Produkt, den Inhalt oder die Leistung wertvoll ist.

3. Virale Potentiale und wertvolles Marketing-Instrument

Wie schnell sich hochwertige, clevere und erinnerungswürdige Videos im Netz verbreiten können, beweist ein kurzer Blick in Facebook oder auf YouTube. Das Videoportal gilt mittlerweile, hinter Google, sogar als die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. 64 Prozent der deutschen Internetnutzer greifen regelmäßig auf das Videoportal zurück, besonders die sogenannten „Millenials“ gelten als ausgesprochen affin gegenüber Videos. Diese Statistiken können Sie sich mit eigenen Videos zu Nutze machen! Die fertigen Videos besitzen ein hohes virales Potential, sind perfekter Content für die Social Media Strategie und können auch außerhalb auf Messen und am POS eingesetzt werden. Alternative Media-Inhalte sind außerdem vorteilhaft, wenn Sie mehr Traffic und bessere Google-Rankings mit Ihrer Webseite erreichen möchten.

About the Author

Die Passion des Autors: Video, Foto + Marketing gestützt durch seine 25 Jährige Praxis in einer grossen Werbeagentur. Gebündelt in diesem Portal um Unternehmern zu helfen, Ihre Leistung wirksam zu präsentieren und mehr Kunden, mehr Umsatz über das Internet zu generieren.

Leave a Comment:

Leave a Comment: