Google Platz 1 mit YouTube Videos

By Jan Sliwa | Marketing

Ziele des profesionellen Videomarketings.

Professionelles Videomarketing verfolgt fast immer zwei Ziele: Eine direkte und vertrauensvolle Ansprache des menschlichen Betrachters und die positive Beeinflussung des Rankings bei Google und anderen Suchmaschinen. Um bei Google Platz1 unter den Suchergebnissen zu erreichen, ist die Integration medialer Elemente wie Bilder und Videos längst unverzichtbar, um eine höhere Relevanz zu erzielen. Statt einer einfachen Einbindung von Videos auf der firmeneigenen Webseite ist YouTube die ideale Plattform, um neue Interessen oder Kunden zu gewinnen und Suchmaschinen zu überzeugen. Mit mehreren Milliarden Aufrufen pro Tag ist YouTube der wichtigste Anlaufpunkt für Onlinevideos im Netz und essenzieller Bestandteil jeder Werbestrategie.

Die Verknüpfung von YouTube und Google nutzen

Bereits ein Jahr nach der Gründung als unabhängiges Videoportal wurde YouTube 2006 von Google Inc. als Tochterunternehmen übernommen, eine kaum vergleichbare Erfolgsgeschichte folgte. Durch die facettenreiche Verknüpfung diverser Google-Dienste untereinander ist es offenkundig, dass Videos auf YouTube das Ranking bei Suchanfragen beeinflussen, wie sich bereits durch die Einblendung von Videos nach Eingabe einfacher Suchbegriffe zeigt. Google passt seinen Suchalgorithmus stetig an und hat über die Jahre Webseiten eine höhere Relevanz zugeteilt, die Videos bei YouTube einstellen und anschließend in ihre Webpräsenz integrieren. Um bei Google Platz1 zu erreichen, ist ein Verzicht auf Videos daher kaum möglich.

Videomarketing bei YouTube – mehr als plumpe Werbung

Beim Onlinemarketing mittels Videos beschränken sich viele Unternehmen oder Shopbetreiber in ihren Vorstellungen auf klassische Werbespots, die über Jahrzehnte auf TV-Bildschirmen zu sehen waren. Der interaktive und soziale Charakter der Online-Videoplattform lässt Ihnen und Ihren Gestaltungswünschen jedoch größere Freiräume zur Kreativität. Auch wenn es keinen goldenen Weg zum viralen Video mit Millionen garantierten Klicks gibt, sind Humor, das Wecken von Emotionen oder Erzählen von Geschichten legitime Mittel im Videomarketing. Selbst der informative Charakter, beispielsweise durch Tutorials zu eigenen Produkten oder allgemeine Erklärvideos, kann mit einer ansprechenden Produktionsqualität zum Top-Ranking bei Google führen.

Professionelle Mediengestaltung als Erfolgsfaktor

Um bei Google Platz1 zu erreichen, ist die Erstellung erfolgreicher Videos zwar nur ein Faktor, jedoch ein unerlässlicher. Damit Kunden durch Informationen oder Unterhaltendes wirklich angesprochen werden, kommt es neben professionell erarbeiteten Inhalten und einem schlüssigen Konzept entscheidend auf die Videoqualität an. Webcutter hilft Ihnen gerne bei der Ausarbeitung einer schlüssigen Werbestrategie, bei der die Integration hochwertiger Videos auf Youtube zum zentralen Element wird und Ihr Unternehmen für jeden einzelnen Videobetrachter genauso wie für Google greifbarer und interessanter macht. Lassen Sie dieses Marketingpotenzial nicht verstreichen, um sich von Ihrer Konkurrenz mit kreativen Ideen im Videoformat abzugrenzen!

About the Author

Die Passion des Autors: Video, Foto + Marketing gestützt durch seine 25 Jährige Praxis in einer grossen Werbeagentur. Gebündelt in diesem Portal um Unternehmern zu helfen, Ihre Leistung wirksam zu präsentieren und mehr Kunden, mehr Umsatz über das Internet zu generieren.

Leave a Comment:

(2) comments

Vielen dank für die Informationen und die ausführliche Erklärung. Denke das der Artikel ziemlich hilfreich sein wird.

Gruß Anna

Reply
    Jan Sliwa

    Hallo Anna, vielen Dank für Dein Kommentar! Ja, YouTube ist eine mächtige Suchmaschine und leider noch von vielen stark unterschätzt. Richtig eingesetzt wirkt sich wie ein Booster

    Reply
Add Your Reply

Leave a Comment: